Spielmannszugtheater

Am Donnerstag, 4.Januar, startet unsere Theaterzeit . „QuadratRatschnSchlamassl“ lautet der vielversprechende Name des Dreiakters von Ralph Wallner, der insgesamt fünfmal zu sehen sein wird. Seit Oktober übt die achtköpfige Schauspielschar unter der Regie von unserem Vorstand Christian Blüml mehrmals wöchentlich.
Zum Ensemble 2018 zählen Claudia Wallner (alias Annelie Gugl), Julia Gierl (spielt Hilde Hupf), Christian Dankesreiter (als Theobald Hecht), Bianca Pinzl (alias Gisela Graubrot), Martin Haidn (als Helmut Wammerl), Martina Haidn (spielt Vevi Rammerl), Hans Strohmeier (als Winfried Massl) und Beate Altmann (als Packerl-Betti). Und darum geht es: Annelie Gugl, eine Hausmeisterin wie aus dem Bilderbuch, und Hilde Hupf, Besitzerin eines Damen-Friseursalons, sind seit Jahren Nachbarinnen. Sie treffen sich täglich zum Kaffeeratsch im idyllischen Hinterhof des alten Mietshauses. Dort begutachten sie den neuen Hausbewohner, tuscheln über die Nachbarn und kümmern sich um die schwerhörige Oma im ersten Stock. Plötzlich bricht in das Hinterhofidyll eine Katastrophe herein: eine horrende Mieterhöhung und ein drohender Wohnungsverlust. Einzige Lösung: Eine Geldquelle muss her – und das schnell!
Irgendwie muss es doch möglich sein, mit den alleinstehenden, wohlhabenden Kundinnen des Friseursalons Geld zu verdienen. Ganz nach dem Motto: "Waschen, Legen, Kuppeln – quasi Partnervermittlung unter der Trockenhaube!" Auch auf dem Bestattungssektor ist Geld mit den Hinterbliebenen zu verdienen, rechnen sich die beiden aus. Doch die Umsetzung des Plans gestaltet sich schwieriger als erwartet!

Aufführungstermine: Do. 4.1., Fr.5.1., Sa.6.1., Fr.12.1., Sa.13.1. Beginn jeweils 19:30 Uhr

Platzreservierungen sind bei Christian Blüml unter 09923/3719 oder christian.blueml@web.de möglich.